Njepila-Hof Rohne | zur StartseiteGemeindeamt Schleife | zur Startseite
Link zur Seite versenden   Druckansicht öffnen
 

Verkehrshinweis des Landesamtes für Straßenbau und Verkehr (LASuV)

Schleife, den 19. 06. 2024

S 130, Fahrbahnerneuerung bei Mulkwitz

 

Ab dem 26. Juni sollen die Arbeiten zur Fahrbahnerneuerung an der S 130 bei Mulkwitz beginnen. An der Staatsstraße wird die Asphaltbinderschicht als Profilausgleich und die Asphaltdeckschicht auf rund 1,2 Kilometern erneuert. Der Baubereich erstreckt sich vom Abzweig des Heide-Teich-Radweges bei Mulkwitz bis rund 200 Meter vor den Abzweig der Spreestraße. Die Arbeiten werden in zwei Abschnitte unterteilt. Die Baumaßnahme soll voraussichtlich am 5. Juli abgeschlossen werden. 

 

Der Baubereich muss während der Arbeiten voll gesperrt werden. Die Umleitung wird ab Burgneudorf über die K 9215 durch Spreewitz bis nach Spremberg, weiter auf der B 156 bis nach Graustein und auf der L 87 bzw. S 126 nach Schleife zur S 130 geführt. Der Verkehr in der Gegenrichtung wird analog umgeleitet.

 

Wir bitten alle Verkehrsteilnehmer um Verständnis für die bauzeitlichen Erschwernisse und besonders umsichtige Fahrweise auf der Umleitung.

 

Kalender

Nächste Veranstaltungen:

Keine Veranstaltungen gefunden

Auf einen Blick!

Gemeindeamt Schleife

Friedensstraße 83
02959 Schleife


Telefon: (035773) 7290
Telefax: (035773) 72924


E-Mail:

Sparkasse Oberlausitz-Niederschlesien
IBAN: DE26 8505 0100 0080 0010 68

Volksbank Raiffeisenbank Niederschlesien e.G.
IBAN: DE07 8559 1000 4021 0466 00

Bitte geben Sie als Verwendungszweck immer ein Kassenzeichen
oder bei Verwarngeldern die Verwarngeld-Nr. an.

Montag

geschlossen

Dienstag

9.00 - 12.00 Uhr

& 13.00 - 18.00 Uhr

Mittwoch

geschlossen

Donnerstag

9.00 - 12.00 Uhr

& 13.00 - 16.00 Uhr

Freitag

9.00 - 11.00 Uhr

Unsere Partner

Gemeinde Groß DübenGEMEINDE GROß DÜBEN     Gemeinde Trebendorf

 

Aktuelles Amtsblatt Sorbisches Kulturzentrum Schleife Kirche in Schleife  Lausitz Sachsen Dörfer  Seenland

Sachsen vernetzt Diese Webseite wird gefördert durch die Initiative „Sachsen vernetzt“