Waldumbau außerhalb von Schutzgebieten

Schleife, den 17.06.2019

Waldumbau außerhalb von Schutzgebieten

 

Im Zeitraum vom 16.09.20019 – 13.12.2019 sollen in der Gemarkung Schleife Flur 15, Flurstück 3/2 und Flur 2, Flurstück 89/2 auf insgesamt 2 ha 9.000,00 Stieleichen, 1.500 Roteichen und 1.200 Traubeneichen gepflanzt werden.

Dazu muss vorher die Fläche gepflügt und ein Zaun (ca. 1000 lfm) zum Schutz vor Wildverbiss errichtet werden. Um den Schutz zu gewährleisten, ist die Anforderung  ein Wildzaun-Knotengeflecht (Rotwildzaun) für den Zaunneubau zu verwendet.

Interessierte Firmen nehmen bitte mit der Gemeinde Kontakt auf.

Für diese Maßnahme erfolgt die Gewährung der Zuwendung im Rahmen des Entwicklungsprogramms für den ländlichen Raum im Freistaat Sachsen (EPLR) 2014-2020 innerhalb der Maßnahme „Investitionen in die Entwicklung von Waldgebieten und Verbesserung der Lebensfähigkeit von Wäldern“.

 

Foto: Vorschaubild zur Meldung: Waldumbau außerhalb von Schutzgebieten