(035773) 7290
Link verschicken   Drucken
 

Bekanntmachung über die frühzeitige Bürgerbeteiligung zur Bebauungsplanung „Kunsthof Rohne“

Schleife, den 23.10.2019

Bekanntmachung vorhabenbezogener Bebauungsplan „Kunsthof Rohne“

 

BekanntmachunG

über die Frühzeitige Bürgerbeteiligung zur Bebauungsplanung

gemäß § 3 Abs. 1 bauGB

 

 

I. Bebauungsplan

 

- Frühzeitige Bürgerbeteiligung -

 

  1. Der Gemeinderat hat am 04.06.2019 die Aufstellung des vorhabenbezogenen Bebauungsplanes „Kunsthof Rohne“ nach § 2 BauGB in Verbindung mit § 12 BauGB entsprechend des Lageplanes vom 07.05.2019 beschlossen. Ziel ist die Schaffung von Baurecht für die Errichtung/ Umsetzung einer Schrotholzscheune mit Anbau zur Nutzung als Atelier, Ausstellungsraum sowie als Wohnung und Büro in Schleife, OT Rohne.

  2. Nach § 3 Abs. 1 BauGB ist die Öffentlichkeit frühzeitig über das Vorhaben zu informieren. Dazu liegt der Bebauungsplanvorentwurf bestehend aus der Planzeichnung (Teil A), den Textlichen Festsetzungen (Teil B) sowie der Begründung und dem Umweltbericht jeweils in der Fassung vom 30.09.2019, zu jedermanns Einsicht öffentlich in der Zeit

 

vom 04.11.2019 bis einschließlich 09.12.2019

 

während folgender Zeiten:

 

Dienstag

09.00 Uhr - 12.00 Uhr / 13.00 Uhr - 18.00 Uhr

Donnerstag

09.00 Uhr - 12.00 Uhr / 13.00 Uhr - 16.00 Uhr

Freitag

09.00 Uhr - 11.00 Uhr

 

in der Gemeinde Schleife, Friedensstraße 83, 02959 Schleife aus.

 

 

Daneben können die Unterlagen auch im zentralen Landesportal Sachsens unter https://buergerbe-teiligung.sachsen.de eingesehen werden.

 

Während dieser Auslegungsfrist können Anregungen zu den künftigen Darstellungen und Inhalten der Bebauungsplanung schriftlich oder zur Niederschrift vorgebracht werden.

 

 

Reinhard Bork

Bürgermeister

 

Kalender

Gemeindeamt Schleife

Friedensstraße 83
02959 Schleife


Telefon: (035773) 7290
Telefax: (035773) 72924


E-Mail:

Sparkasse Oberlausitz-Niederschlesien
IBAN: DE26 8505 0100 0080 0010 68

Volksbank Raiffeisenbank Niederschlesien e.G.
IBAN: DE07 8559 1000 4021 0466 00

Bitte geben Sie als Verwendungszweck immer ein Kassenzeichen
oder bei Verwarngeldern die Verwarngeld-Nr. an.

Montag geschlossen
Dienstag

9.00 - 12.00 Uhr

& 13.00 - 18.00 Uhr

Mittwoch geschlossen
Donnerstag

9.00 - 12.00 Uhr

& 13.00 - 16.00 Uhr

Freitag 9.00 - 11.00 Uhr