Schleife
Beginn der Navigation
Navigation überspringen
Ende der Navigation
Beginn des Hauptinhaltes
Hauptinhalt überspringen
Schleife - sorbisch intensiv Sorb
deutsche Version polnische Version Eine Seite zurück Zur Startseite E-Mail Zur Anmeldung
 

1. Tag
Mit einem „Guten Tag“ auf Sorbisch werden wir Sie ganz herzlich mit Brot und Salz im Sorbischen Kulturzentrum Schleife willkommen heißen. Hier erfahren Sie alles Wissenswerte und Interessante zur Geschichte der Sorben. Denn eine der vier Folkloreregionen der Lausitzer Sorben befindet sich im Kirchspiel Schleife. Lernen Sie die Bräuche, Trachten und Traditionen kennen, denn sie sind ein großer Schatz der Region um Schleife.
Das Abendessen genießen Sie in der familiär geführten Gaststätte „Zur Schlangenkrone“.

2. Tag
Erkunden Sie den Ort Schleife bei einem geführten Ortsrundgang auf sorbischen Spuren. Der Ort wurde 1272 zum ersten mal urkundlich erwähnt. Sein Name geht auf das sorbische Wort Slepe zurück, welches von der früheren feuchten Beschaffenheit des Bodens abgeleitet wurde.
Das Ortszentrum prägt die Kirche, ein Bauwerk der Spätgotik, welche 1346 geweiht wurde.
Auch heute ist im Ortsbild noch die ursprüngliche Anlage des Dorfes als Rundling sichtbar. Typische 4-Seiten-Höfe umrahmen den Dorfanger. Weiter geht es durch die nähere Umgebung und zum „Njepila–Hof" in Rohne. Dort haben Sie die Möglichkeit sorbische Spezialitäten zu verkosten.
Abgerundet wird der Tag bei einem 3-Gang-Menü in einem Landgasthof.

3. Tag
Besuchen Sie den Lausitzer Findlingspark in Nochten.
Der Lausitzer Findlingspark Nochten ist ein kunstvoll gestalteter, großflächig angelegter Landschaftsgarten. Er bietet auf ca. 20 ha überraschende Geländeformationen, eindrucks-
volle Steinmonumente und Gewässer sowie eine überwältigende Artenvielfalt der Pflanzenwelt.

Leistungen:
2 Übernachtungen
2x Frühstücksbufett
1x Abendessen als 3-Gang-Menü
1x sorbisches Spezialitäten-Menü
1x Besuch des Sorbischen
Kulturzentrums
Begrüßung mit Brot und Salz
1x geführter Ortsrundgang
auf sorbischen Spuren
1x Besuch des Njepila-Hofes mit
Führung und Verkostung

Termine, Anreise
Termine: 1.4.-31.10.
Anreise: täglich möglich

Preis pro Person
DZ 226 €
Veranstalter:
Tourismus GmbH Land und Leute
Kurtaxe wird nicht erhoben


Kontakt und Buchung:
Sorbisches Kulturzentrum Schleife
Ansprechpartnerin:
Birgitt Marusch
Friedensstraße 65
02959 Schleife
Telefonnummer: 035773/77250
Telefax: 035773/77251
Zu-Gast-in-Schleife@schleife-slepo.de






Text aus dem Angebotskatalog 2012 Sachsens Dörfer

 

to top top
print

Beginn des Darstellungsformulares
Darstellungsformular überspringen
|
Ende des Darstellungsformulares

Beginn der Blöcke
Blöcke überspringen