Schleife
Beginn der Navigation
Navigation überspringen
Ende der Navigation
Beginn des Hauptinhaltes
Hauptinhalt überspringen
Saure Brühe
polnische Version sorbische Version Eine Seite zurück Zur Startseite E-Mail Zur Anmeldung
 

Rippchen oder Spitzbein mit Salz, Pfeffer, Gewürzkörnern, Lorbeerblatt und einer ganzen Zwiebel gar kochen. Darm das Fleisch zerkleinern und wieder in die Brühe geben. Etwas Mehl in kaltem Wasser anrühren, der Brühe dazugeben und alles nochmals aufkochen. Mit Essig abschmecken und ein gerquirltes Ei unterrühren. Pellkartoffeln in Scheiben schneiden, in tiefe Teller geben und mit der Brühe übergießen. Wird mit dem Löffel gegessen.

 

zur Druckansicht

Beginn des Darstellungsformulares
Darstellungsformular überspringen
|
Ende des Darstellungsformulares

Beginn der Blöcke
Blöcke überspringen